Praktika müssen mit sofortiger Wirkung unterbrochen werden (Fachoberschule - Klasse 11/Kaufmännische Assistenten für Informationsverarbeitung - KAI19A)

Das Niedersächsische Kultusministerium hat am 17.03.2020 entschieden, dass aufgrund der Corona-Krise alle Praktikantinnen und Praktikanten ihr Betriebspraktikum mit sofortiger Wirkung unterbrechen bzw. beenden.

Zitat aus dem Schreiben des Kultusministeriums:

„Für vollzeitschulische Bildungsgänge, in denen Praktika […] abzuleisten sind, gelten die Praktikumszeiten der Schülerinnen und Schüler bis zum 18.04.2020 als erfüllt und müssen nicht nachgeholt werden. Sofern sie aktuell ein Praktikum absolvieren, ist dies sofort zu beenden.“

Konkret bedeutet dies, dass die Praktikantinnen und Praktikanten

  • der Fachoberschule Klasse 11 ihr Praktikum für den angegebenen Zeitraum unterbrechen müssen und
  • der kaufmännischen Assistentenberufe (Klasse KAI19A) ihr Praktikum mit sofortiger Wirkung beenden müssen.

Wir hoffen auf das Verständnis der betroffenen Betriebe in dieser besonderen Ausnahmesituation, auf die wir als Schule keinen Einfluss haben.

Allen Praktikumsbetrieben danken wir ausdrücklich für die gute Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Unterrichtsausfall bis zum 18.04.2020

An öffentlichen allgemein und berufsbildenden Schulen findet ab dem kommenden Montag (16.03.2020) kein Unterricht statt. Nach bisherigem Stand soll die Maßnahme bis zum 18.04.2020 gelten (diese Regelung gilt an den BBS Pottgraben auch für die Fach- und Berufsoberschulen).

Für die Schulen bedeutet die Maßnahme, dass der Unterrichtsbetrieb in Lerngruppen oder im Klassenverband in den Räumlichkeiten der Schulen bzw. in anderen alternativen Örtlichkeiten (z. B. Sporthallen, Schwimmhallen, außerschulischen Lernorten) einschließlich des Ganztagsbetriebes nicht mehr stattfindet und ersatzlos ausfällt.

Verlängerte Anmeldungsfrist für das Schuljahr 2020/2021

Die Frist zur Anmeldung für die Bildungsgänge

wurde für das kommende Schuljahr 2020/2021 über den 28.02.2020 hinaus verlängert. Die Anmeldung können Sie wie folgt vornehmen:

  • bis 31.03.2020: Laden Sie bitte das Anmeldungsformular herunter und reichen dieses bei den BBS Pottgraben ein.
  • ab 01.04.2020: Melden Sie sich bitte über das Portal "Schüler-Online" an.

Mehr erreichen an den Berufsbildenden Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben

Duale Ausbildung, Vollzeitschulformen oder berufsbegleitende Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit und Informatik: vielfältige Bildungswege und -möglichkeiten sind unter dem Dach der BBS Pottgraben vereint.

Finden Sie Ihren persönlichen Weg zu Ihren Zielen – vom Hauptschulabschluss bis zur Hochschulreife, von der erfolgreichen Ausbildung bis hin zum Abschluss der Fachschule auf Bachelorniveau. Werten Sie zusätzlich Ihren Bildungsweg mit weiteren Zusatzqualifikationen auf. Wir unterstützen Sie bei der Orientierung mit dem BBS-Wegweiser.

Wir sind ein Team aus 180 Mitarbeiter/-innen in Verwaltung und Lehre, das insgesamt über 4.000 Schüler/-innen an einer der größten Berufsbildenden Schulen Niedersachsens begleitet.

Lassen Sie uns gemeinsam mehr erreichen.



Termine

IHK-Abschlussprüfungen Sommer 2020

IHK-Abschlussprüfungen Sommer 2020

Entlassungsfeier Dienstleistungsberufe | 15:00 Uhr | Ort: Haus der Jugend ▪ Große Gildewart 6 - 9 ▪ 49074 Osnabrück


Aktuelles

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang