Corona

Hier finden Sie zukünftig alle Informationen zum Themenbereich Corona an den BBS Pottgraben:

Aktueller Unterrichtsstatus: Szenario A an der gesamten Schule ab dem 02.09.2021 - Testpflicht für Ungeimpfte

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende,

laut Rundverfügung des Kultusministeriums dürfen Sie die Schule nur betreten, wenn Sie einen negativen Selbsttest vorweisen können oder vollständig gegen Covid-19 geimpft oder von Covid-19 genesen sind.

Das Testkit des Selbsttests mit dem negativem Ergebnis ist mit Namen und Datum zu versehen und der Lehrkraft in der ersten Unterrichtsstunde vorzulegen. Alternativ legen Sie Ihren Impfpass/Impfzertifikat oder den Genesungsnachweis vor.

Bei einem positiven Test wenden Sie sich bitte unverzüglich telefonisch an Ihren Hausarzt und informieren Sie die Schule.

Wir freuen uns, Sie gesund an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Ralf Korswird, Schulleiter

Das niedersächsische Kultusministerium hat zum Schulstart am 02.09.2021 alle aktuellen Regelungen zum Unterricht in einem Infopaket zusammengefasst. Wann der erste Schultag für Azubis ist, kann der Übersicht zu den Berufsschultagen im Schuljahr 2021/2022 entnommen werden.

Alles auf einen Blick - Regelungen Schulstart 21/22 (24.08.2021)

Informationen der BBS Pottgraben über die besonderen Hygienevorschriften zu Schulbeginn (02.09.2021)

Brief des Kultusministers an Eltern und Erziehungsberechtigte (24.08.2021)

Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht im Härtefall (27.08.2021)

Das Ministerium hat drei Szenarien für den Schulbetrieb in Coronazeiten entwickelt:

  • Szenario A: Eingeschränkter Regelbetrieb, d.h. Präsenzpflicht unter Einhaltung der Hygieneregeln
  • Szenario B: Schule im Wechselmodell
  • Szenario C: Quarantäne und Shutdown

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang