Unterricht - Der theoretische Teil des BVJ

Der Unterricht im BVJ findet in kleinen Lerngruppen (mit bis zu 12 Schüler) statt.

Dadurch ist es möglich den unterschiedlichen Förderbedürfnissen der Schüler zu entsprechen.

Unterricht findet in den folgenden Fächern/Lernfeldern statt:

Allgemeinbildende Fächer

  1. Deutsch / Kommunikation
  2. Politik
  3. Sport
  4. Religion

Lernfelder aus dem Berufsfeld Wirtschaft

  1. Allgemeine Wirtschaftslehre
  2. Handelsbetriebslehre
  3. Fachpraxis Wirtschaft
  4. EDV
  5. Kaufmännisches Rechnen

Förderangebot Hauptschulabschluss

  1. Deutsch
  2. Mathematik
  3. Englisch

Ein besonderes Angebot für leistungswillige und lernstarke Schüler ist das Förderangebot zur Erlangung des Hauptschulabschlusses.

In den drei oben genannten Fächern finden insgesamt 6 Unterrichtsstunden zusätzlicher Unterricht statt, die am Ende des Schuljahres mit Prüfungen in Mathematik und Deutsch beendet werden.

Nach erfolgreichem Besuch dieses Förderangebotes winkt der Hauptschulabschluss.

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang