Unser BVJ - das sagen die Schüler/-innen

Adrian (17)

"Am BVJ finde ich gut, dass die Klassen klein sind. So können sich die Lehrer um jeden Schüler kümmern. Das Besondere am BVJ ist der Unterricht, weil er vielfältig ist. Manchmal macht man was am Computer, aber auch an der Tafel oder auf einem Arbeitsblatt. Das Beste daran ist, dass man fast nie Hausaufgaben auf hat."

Niklas (16)

"Da kennt man sich gut und man kann sich leicht merken, wie die anderen heißen!"

"Man kriegt spezielle Hilfen."

"Theorie und Praxis sind verbunden: Praxis=Arbeit im Shop,Theorie= Was man dann bespricht."

Memo (15)

"Das Besondere am BVJ am Pottgraben ist, dass man mit Hilfe der Sozialpädagogen ein Praktikum finden kann, was einem sehr gut gefallen kann."

"Der Unterricht im BVJ ist gut, weil die Lehrer es erklärbar erklären. :D"

Adriano (16)

"Am BVJ finde ich gut, dass man hier neue Fächer kennenlernt. (AWL, HBL, Praxis Verkauf, Kaufmännisches Rechnen)."

Alina (17)

"Am BVJ finde ich gut, das man hier einen Hauptschulabschluss machen kann und durch das Praktikum einen Ausbildungsplatz bekommen kann."

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang