Praktikum

In der einjährigen Berufsfachschule ist eine praktische Ausbildung (Praktikum) in einem geeigneten Betrieb im Umfang von 160 Stunden durchzuführen. Diese soll die berufliche Orientierung vertiefen, Einblicke in die Arbeitswelt vermitteln und die Suche nach einem Ausbildungsplatz erleichtern. Die praktische Ausbildung findet in der Regel im Februar in den 4 Wochen nach Vergabe der Halbjahreszeugnisse statt. Der Nachweis eines geeigneten Betriebes ist nach Möglichkeit mit der Anmeldung abzugeben.

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang