Abschlussprüfungen

Am Ende des Bildungsganges finden die schriftlichen Abschlussprüfungen in den Lernbereichen Theorie und Praxis statt.

  • Im Fach Deutsch/Kommunikation wird im zweiten Halbjahr eine Vergleichsarbeit geschrieben.
  • Die schriftliche Prüfung im Lernbereich Theorie besteht aus einer Klausurarbeit (90 Minuten), die die Inhalte der Lernfelder 1 bis 4 abprüft.
  • Die schriftliche Prüfung im Lernbereich Praxis besteht ebenfalls aus einer Klausurarbeit (90 Minuten), in der die Inhalte der Lernfelder 5 bis 9 abgeprüft werden.

Die Prüfungsfragen werden mit den in den Lernfeldern eingesetzten PC-Programmen bearbeitet. Die Voraussetzungen für das erfolgreiche Bestehen der Prüfung finden sich im Menüpunkt Überblick im Infoblock Abschlüsse.

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang