Allgemeine Informationen (Flyer)

Am 02.02. 2016, 18:30 Uhr findet im Hauptgebäude der BBS am Pottgraben eine Informationsveranstaltung zur Schulform statt

Das Ziel dieses Bildungsganges besteht darin, Kaufleuten und Absolventen der Gesundheitsberufe nach einer beruflichen Erstausbildung und einer einschlägigen praktischen Berufstätigkeit eine vertiefte berufliche Weiterbildung zu vermitteln.

In der Fachschule wird gleichzeitig die Befähigung erworben, den Bildungsweg an einer Fachhochschule (bzw. Hochschule nur in Niedersachsen) fortzusetzen.

Sachkompetenz, Methoden- und Sozialkompetenz sind Merkmale einer umfassenden beruflichen Handlungskompetenz, die gerade von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Arbeitsplätzen mit gehobenen Anforderungsprofilen gefordert wird.

Im Unterricht der Fachschule - Betriebswirtschaft - soll die Einsicht in die Vernetztheit betriebswirtschaftlicher, volkswirtschaftlicher, juristischer und sozialer Prozesse und das zugehörige ökonomische Fachwissen vermittelt werden.

Die Weiterbildungsmaßnahme will zu sachgerechtem Urteil und zu begründeten Entscheidungen befähigen, sie will das Gefühl für soziale Verantwortung entwickeln und die kulturkundliche, soziale und politische Kompetenz der Studierenden fördern.


©  2013 Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben
Vervielfältigung und Veröffentlichung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Autoren.