Gesundheitsökonomie

Das Zentralfach Gesundheitsökonomie will die Absolventinnen und Absolventen für gehobene Sachbearbeitertätigkeiten und Managementaufgaben im Gesundheitswesen qualifizieren. Das Zentralfach enthält folgende Themenschwerpunkte:

  • Volkswirtschaftlich relevante Erkrankungen
  • ein Organsystem in seiner Komplexität
  • Krankheitsprognose
  • Prävention
  • Gesundheitsbildung
  • Entwicklung des Gesundheitswesens
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Konzepte der Gesundheitsbildung
  • Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsversorgung und Gesundheitspolitik
  • Sozialversicherungssystem
  • Rechtsvorschriften
  • Gesetzliche und private Krankenversicherung
  • Abrechnungssysteme in der Gesundheitsversorgung
  • ambulante Versorgung
  • stationäre Versorgung
  • Qualität und Management im Gesundheitswesen
  • Gesetzliche Vorgaben Zertifizierung im Gesundheitswesen
  • Aufbau und Prozessorganisation
  • Organisations- und Führungskonzepte

Zusätzlich zum Unterricht in der Fachschule ist die Zusammenarbeit mit Institutionen des Gesundheitswesens (z.B. Krankenhäuser, Arztpraxen, Sozialversicherungsträger) vorgesehen.

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang