Häufige Fragen Europakaufmann/-frau

Auf der jährlich angebotenen Informationsveranstaltung können alle Fragen geklärt werden. Die häufigsten Fragen sind hier nachfolgend aufgeführt, sofern sie die gesamte Zusatzqualifikation betreffen. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Modulen haben, wählen Sie bitte die entsprechenden Module in der Menüstrukur an.

Wie kann ich mich zur Zusatzqualifikation Europakaufmann / Europakauffrau anmelden?

In jedem Schuljahr findet im September (in ganz späten Schuljahren evtl. Oktober) eine Informationsveranstaltung zum Thema Europakaufmann/Europakauffrau statt. Dort werden die Anmeldebögen verteilt und sind im Anschluss daran auch hier auf der Schulhomepage als Download erhältlich. Den genauen Termin der Info-Veranstaltung erfahren Sie jeweils zu Beginn des Schuljahres auf der Schulhomepage.  

Die Anmeldefrist läuft bis zum 15. November. Alle Anmeldungen, die rechtzeitig eingehen, haben die gleichen Chancen. Es geht also nicht um die Reihenfolge der Anmeldungen bei der Vergabe der Plätze. Wichtiger ist uns, dass Sie bereits bei der Anmeldung möglichst konkrete Angaben zum Auslandspraktikum machen können.  

In welchem Ausbildungsjahr fange ich am besten mit der Zusatzqualifikation an?

Das ist individuell unterschiedlich. Für einen Start im ersten Ausbildungsjahr spricht, dass die Tests und Prüfungen der Zusatzqualifikation dann nicht mit der Abschlussprüfung der IHK zusammen fallen. Andererseits sind sich viele im ersten Jahr noch nicht sicher, ob sie das zusätzliche Pensum schaffen.

Letztlich könnte auch die Wahl der 2. Fremdsprache eine Rolle spielen, da nicht in jedem Jahr jede Sprache angeboten wird (siehe Menüpunkt zweite Fremdsprache).  

Wir hoch sind die Prüfungsgebühren?

Zurzeit (Stand 2017) belaufen sich die Gebühren insgesamt auf knapp 400 €, die zu verschiedenen Zeitpunkten im Laufe der Zusatzqualifikation bezahlt werden müssen. Es handelt sich um Gebühren externer Organisationen für die Ausstellung der Zertifikate, die von der Schule lediglich weitergeleitet werden.

Kann ich auch nur einen Teil der Zertifikate erwerben?

Ja, das ist möglich. Das Englischzertifikat kann in der Regel z. B. auch im Rahmen des regulären Englischunterrichts erworben werden. Darüber geben die Englischlehrkräfte gerne Auskunft.  

Auch die Teilnahme an den Abendsprachkursen oder den Vorbereitungskursen zum ECDL ist möglich. In diesem Fall melden Sie sich am besten mit dem normalen Anmeldeformular der Zusatzqualifikation an und streichen die Kurse durch, an denen Sie nicht teilnehmen möchten. Sollte es zu Kapazitätsengpässen kommen, würden diejenigen vorrangig behandelt, die die gesamte Zusatzqualifikation belegen.

Wann sind die nächsten Informationsabende?

Die Informationsabende finden immer in den ersten Monaten des neuen Schuljahres statt, i. d. R. im September für Auszubildende und ca. 2-3 Wochen später (im September oder Oktober) für Ausbildungsbetriebe. Die genauen Termine finden Sie zu Beginn jedes neuen Schuljahres hier auf der Homepage. 

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang